Babys 0-1 Jahr

Angebote

Babys 0 - 1 Jahr

Baby-Gebärden-Kurs

Spielerisch durch Zeichen die Welt verstehen und sich ausdrücken können - das ist das Ziel unseres Kurses!

Bevor sie sprechen lernen, können sich Babys und Kleinkinder oft nur durch Weinen oder Zeigen ausdrücken. Eltern wissen nicht immer direkt, was ihr Kind braucht. Durch Baby-Zeichen wird das Familienleben entspannter, denn das Kind lernt sich auszudrücken mit Zeichen, die die Eltern verstehen. Schreien und Weinen wird dann überflüssig.

Unser neuestes Angebot richtet sich an Eltern/Großeltern mit Babys zwischen 7 und 12 Monaten und ist in erster Linie für normal hörende Familien gedacht - aber natürlich sind auch Eltern mit Hörschädigung herzlich willkommen (die Kursleiterin beherrscht die Gebärdensprache)!

Es ist nicht wichtig, welche Muttersprache in Ihrer Familie gesprochen wird - die Gebärden sind für alle Familien geeignet!

Sie lernen die wichtigsten Gebärden der Deutschen Gebärdensprache und wie Sie sie Ihrem Kind beibringen. Wir haben folgende Themenbereiche:

  • Kinderlieder mit Gebärden
  • Essen, Trinken, Körperpflege
  • Gemütszustände (wie hungrig, durstig, müde, traurig...)
  • Personen benennen (Mama, Papa, Oma, Opa usw.)
  • Spielzeuge
  • ... und weitere Themen je nach Wunsch der Gruppe!

 

 

 

 

Familienhebammen-Zeit

Jeden Mittwochvormittag ist im Familienbüro Familienhebammen-Zeit.

Zwischen 10 und 12 Uhr stehen die Familienhebammen des Referats Gesundheit allen Schwangeren und Eltern mit Babys bis 12 Monaten mit Rat und Tat zur Seite!

Hier können Sie ohne großen Aufwand, ohne Wartezeit, kostenfrei und natürlich vertraulich alle Fragen stellen, die Sie zu Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett oder die ersten Monate mit dem Baby haben.

Sie brauchen keinen Termin, kommen Sie einfach mittwochs zwischen zehn und zwölf Uhr ins Familienbüro. Telefonisch erhalten Sie zu diesem Angebot mehr Informationen (Telefon 169-2642, jeden Morgen bis ca. 9.30 Uhr).

 

 

Du und Ich – Babygeflüster

Babygeflüster

Babys verstehen lernen

In diesem Kurs erhalten Sie einen Einblick in die Welt Ihres Babys, damit Sie sich besser vorstellen können, wie es die Welt um sich herum wahrnimmt.

Der Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit

  • die Signale Ihres Babys besser zu verstehen und noch mehr Feingefühl dafür zu entwickeln, was Ihr Baby braucht
  • Wissenswertes über die Eltern-Kind-Bindung zu erfahren
  • Kontakt zu anderen Eltern zu bekommen und sich untereinander auszutauschen

Das sollten Sie noch wissen:

  • Alter des Babys: 6 Wochen bis 5 Monate
  • Ihr Baby ist mit dabei
  • Die Teilnahme ist kostenlos
  • Dauer: 2 Termine über 2 Wochen, jeweils 2 Stunden
  • Termine auf Anfrage

Infos und Anmeldung unter Telefonnummer 169-6900 oder an der Infotheke im Familienbüro.

Du und Ich – Babys massieren

Babymassage

Pflege und Entspannung für mein Baby. Und für mich.

In diesem Kurs lernen Sie die nötigen Handgriffe für eine wohltuende Babymassage.

Dieses Angebot

  • trägt zur Entspannung des Babys bei
  • ist hilfreich bei Blähungen und Bauchschmerzen
  • bietet Ihnen die Möglichkeit, in Kontakt zu anderen Eltern zu kommen und sich untereinander auszutauschen

 

Das sollten Sie noch wissen:

  • Alter des Babys: 6 Wochen bis 5 Monate bei Kursbeginn
  • Ihr Baby ist mit dabei
  • Die Teilnahme ist kostenlos
  • Bitte bringen Sie eine Unterlage (z.B. Handtuch) für Ihr Baby und Massage- oder Babyöl mit und für sich selbst warme Socken!
  • Dauer: 5 Termine (einmal wöchentlich eine Stunde)
  • Termine in Ihrem Stadtteil erfahren Sie unter Telefon 169-6900 (Infotheke Familienbüro)

 

Infos und Anmeldung unter Telefonnummer 169-6900 oder an der Infotheke im Familienbüro.

  

Babymassage - nur für Väter!

Vater wer­den, Vater sein

Ba­by­mas­sa­ge-Kurs für Väter mit Babys zwi­schen 5 und 12 Mo­na­ten.

 

In­ter­es­sier­te Väter er­hal­ten wei­te­re Infos an der Infotheke, Te­le­fon 169-6900. Dort kön­nen Sie die Termine für dieses kosten­lo­se An­ge­bot erfahren.

Kurstermine auf Anfrage

 

 

 

Baby-Fitness-Kurs

Ba­by-Fit­ness-Kurs für Kin­der im ersten Lebensjahr 

 

Diese sti­mu­lie­ren­de "Gym­nas­tik" dient der Kräf­ti­gung des Be­we­gungs­ap­pa­ra­tes des Babys und der Ver­tie­fung der El­tern-Kind-Be­zie­hung. Wenn die frühe Kin­des­ent­wick­lung gut be­glei­tet und un­ter­stützt wird, kön­nen sich kör­per­li­che, see­li­sche und geis­ti­ge Fä­hig­kei­ten des Babys op­ti­mal ent­fal­ten. In dem Kurs spre­chen wir alle Sinne des Kin­des an und un­ter­stüt­zen die Selbst­wahr­neh­mung des Kin­des über Be­we­gungs- und Spiel­an­ge­bo­te. Zudem er­hal­ten Sie ak­tu­el­le Emp­feh­lun­gen zum rich­ti­gen "Hand­ling" des Babys wie z.B. das op­ti­ma­le Tra­gen, Hoch­he­ben, Hal­tung beim Füt­tern. Auch das Thema "Sinn und Un­sinn von Ba­by-Spiel­ge­rä­ten" wird be­rück­sich­tigt.

Wenn Sie zudem In­ter­es­se am Aus­tausch mit an­de­ren El­tern gleich­alt­ri­ger Kin­der und mit der Kurs­lei­te­rin haben, sind Sie in die­sem Kurs genau rich­tig!

Diese Gym­nas­tik ist so­wohl für al­ters­ge­recht ent­wi­ckel­te Babys ge­eig­net als auch für die Babys, die im Be­reich der mo­to­ri­schen Ent­wick­lung noch Auf­hol­be­darf haben.

Damit die Babys von ihrer Entwicklung her nicht zu weit auseinander liegen und alle Babys vom Inhalt des Kurses profitieren, geben wir für die teilnehmenden Kinder einen Geburtszeitraum an.

Info mit Terminen und Anmeldungen unter Telefon: 169-6900

 

 

 

Babybrei-Kurs

Gesundes Essen für mein Baby

Eine erfahrene Ernährungsberaterin vermittelt Basisinfos zum Thema "Umstellung von Milch auf Beikost" und beantwortet Ihre Fragen.

 

Dieses Angebot informiert darüber,

  • wann die beste Zeit ist, von Milch auf Beikost umzustellen und worauf Sie in der Zeit „nach der Milch“ achten sollten
  • welche Lebensmittel für Ihr Baby geeignet und gesund sind und was Sie in Bezug auf Allergien beachten sollten
  • wie Babybrei zubereitet wird

 

Das sollten Sie noch wissen:

  • Alter des Babys: ab dem 4. Monat
  • Sie können Ihr Baby gerne zum Kurs mitbringen
  • Die Teilnahme ist kostenlos
  • Dauer: einmalig 2 Stunden

 

Infos und Anmeldung unter Telefonnummer 169-6900 oder an der Infotheke im Familienbüro. Hier erfahren Sie auch, wann dieses Angebot in Ihrem Stadtteil angeboten wird.

 

 

Elternschule

Gelsenkirchener Elternschule (0 - 3 Jahre)

Auch Eltern sein muss man lernen

Der Alltag mit Kindern ist eine kunterbunte Aufgabe, die Eltern täglich neu herausfordert. Die Gelsenkirchener Elternschule gibt Tipps auf dem Weg durch den Erziehungsdschungel.

 

Dieses Angebot informiert über:

  • die Entwicklung bis zum 4. Lebensjahr
  • die Bindung zwischen Eltern und Kind
  • Ernährung / Pflege / Gesundheit
  • Regeln / Strukturen / Erziehungsfragen
  • Spiele / Medien

 

Das sollten Sie noch wissen:

  • Alter des Kindes: 0 bis 3 Jahre
  • Kosten: die Teilnahme ist kostenlos
  • Die Kinderbetreuung ist kostenfrei, bitte rechtzeitig anmelden!
  • Termine auf Anfrage

 

Infos und Anmeldung unter Telefonnummer 169-6900. Das Familienbüro ist für Sie weit weg? Hier erfahren Sie auch, wann und wo die Elternschule in Ihrer Nähe in den Stadtbezirken angeboten wird.

 

 

Offener Eltern-Baby-Treff

Zwergen-Club

Für Eltern mit Babys bis 18 Monate. 

Jeden Dienstag von 10.00-12.00 Uhr (außer in den Schulferien und Pfingstdienstag).

Ein offener Treff ohne Anmeldung, ohne Verpflichtung, ohne Kosten! Kommen Sie mit Ihrem Baby vorbei und lernen Sie andere Eltern kennen, lassen Sie Ihr Baby unsere Bewegungsbaustelle und Spielsachen erkunden, nehmen Sie Ideen zur Beschäftigung mit Babys von unserer Kursleiterin mit nach Hause!

Wichtig: Man kann jede Woche kommen oder nur gelegentlich, je nach Wunsch. Der Treff startet jedoch um 10 Uhr mit einem gemeinsamen Lied. Es wäre deshalb schön, wenn alle Eltern und Babys um 10 Uhr da sein könnten!

Infos zum Zwergen-Club erhalten Sie unter Telefonnummer 169-6900 oder an der Infotheke im Familienbüro. Hier erfahren Sie auch, wo es ähnliche Treffs (die heißen dann "offener Eltern-Baby-Treff") in Ihrem Stadtteil gibt!